Auto

Neuer Software-Schub für Diesel

Der Dieselmotor D5 von Volvo zeigt schon von Natur aus keine Schwächen - selbst in so großen Fahrzeugen wie dem Kombi V90 oder den Gelände-Kreuzern XC90 und XC60. Doch die Schweden legen noch eins drauf mit einem "Overboost". Die Technik kommt aus der konzerneigenen Hightech-Schmiede Polestar.

Die "Overboost"-Funktion soll Leistung und Drehmoment des Vierzylinders unter Volllast kurzfristig steigern. Für etwa 20 Sekunden stehen 188 kW/255 PS (plus 11kW/15 PS) und ein maximales Drehmoment von 520 Newtonmeter zur Verfügung, damit Überholmanöver blitzschnell gelingen. Das bei jedem Volvo Vertragspartner auf Wunsch bestellbare und auch nachträglich installierbare Software-Upgrade ist für den Volvo XC60 und die komplette Volvo 90er Familie erhältlich.

Die Polestar-Performance-Optimierung gibt es bei jedem Volvo-Vertragspartner. Sie lässt sich direkt bei Bestellung eines neuen Modells ordern oder nachträglich per Software-Update installieren. Die Kosten betragen jeweils 999 Euro inklusive TÜV-Abnahme.