Auto

Noch getarnt: Der Mini-Bus auf Sprinter-Basis

Archivartikel

Zuerst kommt der Sprinter als Transporter - und dann folgt auch schon der Minibus. Dass der Wachwechsel nicht mehr weit ist, zeigt ein erstes, noch getarntes Versuchsfahrzeug, das auf den Straßen rund um die Dortmunder Minibus GmbH seine Runden dreht.

Die Entwickler der Minibusse arbeiten unter Hochdruck an den neuen Modellen. Bei Daimler verspricht man für den Neuling ein Design nach Vorbild des Transporters, viele Cockpit-Varianten und eine Vielzahl an Sicherheits- und Assistenzsystemen. Aber bis die ersten ungetarnten Minibusse enthüllt werden, machen es dessen Konstrukteure noch ein bisschen spannend. So spekulieren sie im Zusammenhang mit dem relativ groß ausgefallenen Versuchs-Bus aus der Baureihe Sprinter City für den Linienverkehr über einen möglichen Dreiachser als Nachfolger des bisherigen Sprinter 77.