Auto

Noch sind Winterreifen preisgünstig

Archivartikel

Experten rechnen mit einem Anstieg der Preise für Winter- und Ganzjahresreifen bis Mitte November. Noch sind die für die kalte Jahreszeit geeigneten Pneus sehr erschwinglich. Ein Blick auf den Preisverlauf der 100 bei Check24 meistverkauften Reifen zeigt, dass ein Preisanstieg bis Jahresende sehr wahrscheinlich ist. 2017 stieg der Durchschnittspreis im relevanten Zeitraum für den Reifenkauf zwischen September und November um neun Prozent. Danach stiegen die Preise sogar noch weiter auf ein Plus von elf Prozent.

Durch den Vergleich verschiedener Angebote sparen Kunden beim Kauf neuer Autoreifen bis zu 57 Prozent. Ein Winterreifen von BF Goodrich kostete beispielsweise zum Betrachtungszeitpunkt beim teuersten Anbieter 115,04 Euro, beim günstigsten nur 49,67 Euro. Für einen ganzen Reifensatz zahlen Verbraucher so rund 261 Euro weniger.