Auto

Opel: Grandland X soll in Namibia montiert werden

Archivartikel

Mit dem neuen Grandland X greift Opel nach neuen Kunden - und neuen Produktionsstätten. Denn noch in diesem Jahr soll der Wagen mit dem Blitz in der Front im neuen Joint Venture-Werk der Groupe PSA in Walvis Bay an der Westküste Namibias montiert werden. "Die profitablen Verkäufe auf Märkten außerhalb Europas deutlich zu steigern, ist eine der zentralen Säulen unseres Strategieplans PACE! -

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1525 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00