Auto

Opel-Historie: 238 km/h mit RAK 2

Archivartikel

Vor exakt 80 Jahren gab Opel die Initialzündung für die bemannte Raumfahrt. Und zwar nicht die Autobauer, sondern ein Opel aus Fleisch und Blut: Im Alter von 29 Jahren steuerte Fritz von Opel, Enkel des Firmengründers Adam, am 22. Mai 1928 einen von 24 Pulverraketen angetriebenen RAK 2 über die Berliner Avus. Und stellte gleich einen phänomenalen Streckenrekord auf.

238 km/h schaffte

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1519 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00