Auto

Opel zieht die Schrauben weiter an

Archivartikel

Nicht nur die Mitarbeiter von Opel müssen sich nach der Übernahme durch die PSA Groupe mit einigen Neuerungen und Sparmaßnahmen anfreunden, auch die Händler bekommen jetzt Druck. Laut Branchenblatt "kfz-betrieb" kündigt der Autobauer noch im April 2018 die Verträge mit seinen Handelspartnern. Wem wird gekündigt? "Fast allen" - so zitiert das Blatt Opel-Deutschland-Chef Jürgen Keller. Im Sommer

...

Sie sehen 53% der insgesamt 755 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00