Auto

Outlander renoviert

Archivartikel

Mit dem Outlander Plug-in Hybrid hat Mitsubishi ein Erfolgsmodell im Programm, das ab September renoviert bei den Händlern steht. Vor allem unter der Haube gibt’s noch mehr Spannung. Dazu ein neu entwickelter 135 PS starker 2,4-Liter-Benziner, der seinen Dienst gemeinsam mit Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse verrichtet. Die E-Aggregate leisten 82 PS (vorn) und 95 PS (hinten). Da der Outlander Plug-in Hybrid vor allem als E-Auto durchgehen soll, was durch einen Aktionsradius von 54 Kilometer belegt wird, fährt das SUV immer elektrisch an. mid/Bild: Mitsubishi