Auto

Pensionäre besitzen Passion für das SUV

Archivartikel

Landwirte fahren am häufigsten einen SUV. Das ist verständlich. Doch dicht hinter ihnen befinden sich Pensionäre, wie aus einer aktuellen Statistik hervorgeht. Führen die Landwirte mit einem SUV-Anteil von 19,5 Prozent an allen über Check24 abgeschlossenen Kfz-Versicherungen das Ranking an, sind ihnen die Beamten im Ruhestand mit 19,3 Prozent auf den Fersen.

Gelände-Limousinen prägen das deutsche Straßenbild immer mehr. Inzwischen ist im Schnitt fast jedes zehnte versicherte Fahrzeug ein SUV. Versicherungsnehmer, die eher knapp bei Kasse sind, lässt der SUV-Boom kalt. Deutlich unter dem Durchschnitt liegen Pkw-Halter ohne Berufstätigkeit, Studenten und Auszubildende.

SUV sind meist Diesel-Fahrzeuge. 57 Prozent der über Check24 versicherten Geländewagen sind mit einem Selbstzünder ausgestattet, 41 Prozent sind Benziner. Nur knapp zwei Prozent der bequemen Kraxler fahren mit einer alternativen Antriebsart wie Elektro- oder Wasserstoffmotoren.