Auto

Peugeot 208: Schrauben im Dreivierteltakt

Archivartikel

In der Werkshalle herrscht ohrenbetäubender Lärm. Zwischen das Surren und Klicken der automatischen Drehmomentschrauber sowie das metallische Bumpern des Fließbandes zwängt sich aus Lautsprechern zugemischte Musik. Mal klingt es wie ein Marsch aus der K&K-Monarchie, mal wie ein Strauß-Walzer. So genau ist es im Einzelfall nicht zu definieren: Der nervtötende Geräuschpegel der Produktion

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4482 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00