Auto

Peugeot 308 Racing Cup mit 308 PS

Archivartikel

Nach seiner Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt am Main startet der neue Peugeot 308 Racing Cup auf der Rennstrecke durch. Der rasende Bruder des 308 Gti wird auf dem Circuit Paul Ricard in Frankreich beim Finale der GT Tour seine Fahrleistungen unter Beweis stellen.

Schon der ebenfalls auf der IAA debütierende Gti ist mit seinen 200 kW/272 PS aus einem 1,6-Liter-Benziner ordentlich

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00