Auto

Polizei darf Autofahrer zu Blutprobe zwingen

Archivartikel

Auch gegen das Einverständnis eines Autofahrers und ohne richterliche Anordnung dürfen Polizeibeamte im Rahmen einer Verkehrskontrolle eine Blutprobe anordnen. Das gilt laut einem Gerichtsurteil zumindest dann, wenn der Verdacht auf Drogenkonsum besteht (AG München, Az. 953 OWi 434 Js 211506/14).

Im verhandelten Fall war ein Fahrer bei einer Kontrolle durch zitternde und schwitzende

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1408 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00