Auto

Popup-Stand statt IAA

Archivartikel

Die IAA ist nicht mehr für alle Autohersteller die erste Messe-Adresse. Beispielsweise macht Mazda mit einem eigenen Popup-Stand auf sich aufmerksam. Der japanische Hersteller wartet nicht darauf, von den Kunden gefunden zu werden, sondern geht dorthin, wo sich potenzielle Zielgruppen aufhalten. Das flexible Standkonzept startet heute seine Tour durch Deutschland und kommt an lebendige Orte

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1256 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00