Auto

Porsche startet grünen Wettbewerb

Sportwagenhersteller Porsche hat einen Ideen-Wettbewerb für nachhaltige Mobilität ins Leben gerufen. Titel: "Mobility for a better world". Mit Partnern sucht Porsche nach Ideen und Technologien für eine nachhaltige Zukunft der Mobilität. Start-ups, Studenten und Entwickler können ab sofort ihre Projekte einreichen. Den Teilnehmern winken ein Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro sowie Bildungspakete und eine Entwicklungsförderung in Zusammenarbeit mit dem Porsche Digital Lab und dem Accelerator APX.

Die Frist für die Einreichung der Ideen ist der 30. August 2019, die Gewinner werden im Rahmen der Porsche-Nachhaltigkeitswoche im Oktober dieses Jahres bekannt gegeben. Bewerben können sich Teilnehmer ab 18 Jahren, entweder als Team oder als Einzelperson. Der Ideenwettbewerb ist international ausgerichtet.

"Mobility for a better world" ist ein Ideenwettbewerb an den Schnittstellen von Technologie, Mobilität und Nachhaltigkeit und befasst sich mit der Frage, wie Visionen für eine nachhaltige Mobilität unserer Gesellschaft für die Zukunft aussehen. In den vier Kategorien "People", "Wheels", "Cities" und "Trust" können jetzt kreative Ideen und Lösungen - unabhängig von ihrem Reifegrad - über ein Bewerbungsformular auf dem Technologie-Blog von Porsche eingereicht werden: www.medium.com/next-level-german-engineering.