Auto

Prototype 10: Eine Brücke in die Zukunft

Archivartikel

Nissans Nobel-Tochter Infiniti setzt hohe Erwartungen in die elektrifizierte Zukunft. Das zeigt sich etwa in der aufregenden Studie Prototype 10, die jetzt ihre Weltpremiere feierte. Der E-Sportler soll nach der Vorstellung der Marke eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft schlagen, indem er den Geist der frühen Speedster-Fahrzeuge mit der Ära der elektrischen Mobilität verbindet.

Fahrspaß, beeindruckende Fahrleistungen und vor allem Vertrauen in die Reichweite bei elektrifizierten Fahrzeugen - diese positiven Assoziationen soll die Studie wecken. Und sie soll auf die zunehmende Globalisierung der Automobilwelt hinweisen: Der beeindruckende Einsitzer wurde vom Designzentrum in Japan koordiniert, in Großbritannien digital entwickelt und im kalifornischen San Diego von Hand angefertigt.