Auto

Ratgeber: Pollenstaub, Harze und Vogelkot auf dem Wagen - Wenn der Autolack allergisch reagiert

Archivartikel

Ratgeber: Pollenstaub, Harze und Vogelkot auf dem Wagen

Nicht nur Allergikern setzt die Zeit des Pollenflugs zu, auch dem Auto macht der Staub zu schaffen: Pollen von Birke, Ahorn, Kiefer und Raps sorgen für eine schmierige Schicht auf dem Autolack. Oft bildet der Schleier eine Allianz mit klebrigen Harzen, ätzendem Vogelkot und Insektensekret, zum Beispiel von Blattläusen. Die UV-Strahlung der Sonne kann die Hinterlassenschaften von Pflanzen und

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1239 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00