Auto

Ruf nach Autohalter-Haftung

Archivartikel

Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, ist glühender Verfechter der Halterhaftung bei Verkehrsverstößen. "Ich bin nicht gefahren, habe mein Auto verliehen und weiß nicht mehr an wen", lautet jedenfalls die Standardausrede bei Verkehrssündern, die nach einem Verstoß nicht angehalten werden konnten. Sie löst eine intensive Ermittlungstätigkeit aus. Mit dem Ergebnis,

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2321 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00