Auto

Stolzes Unikat: Skoda Mountiaq

Sechs junge Frauen und 29 Männer haben in acht Monaten aus einem Skoda Kodiaq einen spektakulären Pick-up gebaut. Das Azubi-Auto 2019 des tschechischen Herstellers entstand in mehr als 2.000 Stunden intensiver Arbeit.

Mountiaq heißt das stolze Einzelstück im eigens gemischten Farbton Sunset Orange. "Es verbindet Abenteuerlust und Offroad-Feeling und kombiniert den Flair eines modernen Lifestyle-Fahrzeugs mit dem außerordentlichen Alltagsnutzwert eines Pick-ups", heißt es bei Skoda.

Eine Lichtleiste auf dem Dach, eine markante Frontpartie mit Seilwinde, Rammschutz und speziellen Lichteffekten und ein ganz spezielles Innenleben der Ladefläche machen die Exklusivität der Azubi-Studie deutlich. Für Fahrten ins Gelände wurde die Bodenfreiheit um rund zehn auf 29 Zentimeter erhöht. Den Vortrieb besorgt ein 2,0-TSI-Benzinmotor mit 190 PS.