Auto

Tango für Lambo: Pole Position in der Wüste

Archivartikel

In der Wüste dröhnen wieder die Motoren: Mit dem 24-Stunden-Rennen von Dubai wird die Motorsport-Saison 2018 offiziell eröffnet. Dabei kämpfen rassige Sportwagen um die erste Krone des Jahres. Gute Chancen auf den Sieg haben Lamborghini und Mercedes. Denn der Lamborghini Huracán GT3 des GRT Grasser Racing Team steht auf der Pole Position. Der Italiener Mirko Bortolotti fuhr im Qualifying in

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1512 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00