Auto

Tesla liebäugelt mit deutschem Fabrik-Standort

Archivartikel

Eine Tesla-Fabrik im Saarland oder in Rheinland-Pfalz - noch ist der Plan nicht spruchreif. Doch das Waal Street Journal spekuliert bereits auf einen Produktionsstandort des Elektroautobauers im Südwesten Deutschlands. Konkrete Gespräche mit den beiden Bundesländern sollen schon laufen.

Laut Gerüchteküche geht es um den Bau einer Mega-Fabrik, in der nicht nur Fahrzeuge, sondern auch Batterien gefertigt werden könnten. Die amerikanischen Journalisten sehen darin einen Frontalangriff auf die selbstbewussten deutschen Autobauer. Tesla-Chef Elon Musk hatte bereits Mitte Juni getwittert, dass Deutschland einer der Favoriten als Standort für eine europäische Fabrik sei.