Auto

Tiefstehende Sonne: Cool bleiben

Archivartikel

Wer momentan in den Morgen- und Abendstunden beim Autofahren keine Sonnenbrille dabei hat, handelt ebenso fahrlässig wie jemand, der nachts am Steuer eine trägt. Denn in den Herbst- und Wintermonaten ist die tiefstehende Sonne der natürliche Feind des häufig geblendeten Fahrers. Wie gefährlich diese Blendgefahr ist, verdeutlicht das folgende Beispiel: "Wer mit seinem Fahrzeug mit 30 Kilometer

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00