Auto

Toyota investiert 428 Millionen Euro in Uber

Archivartikel

Das Rennen um den Einsatz automatisierter Autos läuft. Toyota und Uber weiten deshalb ihre Zusammenarbeit aus. Das Ziel: Automatisierte Mitfahrgelegenheiten als Mobilitätsservice, und zwar in größerem Umfang. Toyota investiert dafür insgesamt 500 Millionen US-Dollar (428,1 Millionen Euro) in den Fahrdienstvermittler.

Die ersten automatisierten Modelle basieren auf der Plattform des

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1300 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00