Auto

Triumph geht zurück in die "Seventies"

Archivartikel

Komplett überarbeitet zeigt sich der Triumph-Klassiker Bonneville im neuen 70er-Jahre-Styling, mit kurzen Radabdeckungen sowie Megaphon-Schalldämpfern. Zahlreiche Fahrwerksmodifikationen, wie beispielsweise die 17-Zoll-Gussräder und eine etwas niedrigere Sitzbank, kommen vor allem der Agilität und Manövrierbarkeit zu Gute. Der Lenker wanderte etwas näher zum Fahrer hin für eine entspanntere Haltung. Parallel lockt das Sondermodell Bonneville SE mit hochwertigerer Ausstattung. Bild: Triumph