Auto

Tuning-"Dreierpack" für den Audi Q7

Archivartikel

Abt Sportsline legt sich beim aktuellen Audi Q7 gewohnt ins Zeug. Der Tuner aus Kempten im Allgäu bietet ein umfangreiches Tuningpaket an, das in drei Disziplinen nachlegt: Zum einen gibt es mehr Power unter der Haube, dazu neue 22-Zoll-Leichtmetallräder und natürlich eine Tieferlegung.

Im Q7 50 TDI sind durch "Abt Power" 243 kW/330 PS statt 210 kW/286 PS möglich, gleichzeitig beim Drehmoment auch 650 statt 600 Newtonmeter. Das elektronische Tieferlegungsmodul ABT Level Control sorgt laut Abt nicht nur für ein sportlicheres Fahrverhalten, sondern auch dafür, dass die 22-Zoll-Leichtmetallräder in den Radkästen richtig zur Geltung kommen.

Im Angebot hat Abt die Design-Varianten Abt DR, FR und GR . Ab Mai gibt es zudem die in Genf erstmals präsentierten Flowforming-Felgen Abt HR Aero mit mattschwarzem Aeroring und das High Performance HR .