Auto

Umfrage: Jeder Fünfte Autofahrer verstößt gegen das Handy-Verbot

Archivartikel

Wer mit dem Handy am Ohr hinterm Steuer erwischt wird, muss künftig tiefer in die Tasche greifen. Das Bußgeld steigt auf 100 Euro an, das hat der Bundesrat vor kurzem beschlossen. Jeder fünfte Deutsche gehört zur "Risikogruppe", hat schon einmal während der Fahrt illegal telefoniert oder Nachrichten getippt. Neun Prozent der Deutschen geben laut einer Umfrage von AutoScout24 zu, dass sie auch

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1130 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00