Auto

Verkaufsstart für die neue V-Klasse

Archivartikel

Auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März 2019) feiert die modellgepflegte Mercedes V-Klasse Messepremiere. Schon jetzt ist der größte Pkw der Marke mit Stern bestellbar. Und zwar ab 39.631,80 Euro.

Dafür gibt es ein neues, schickeres Frontdesign, neue Antriebe und neue Getriebeautomaten. Die Vierzylinder-Diesel aus der vielgerühmten Motorenfamilie OM 654 leisten im V 220 d 163 PS und 380 Newtonmeter Drehmoment, im V 250 d 190 PS und 440 Newtonmeter und - als neuer Spitzenwert im Segment - 239 PS im V300 d mit 500 Newtonmeter Drehmoment. Neu in der V-Klasse ist auch das 9G-Tronic-Automatikgetriebe.

Bei der Ausstattung mit Sicherheitshelfern haben die V-Klasse und parallel dazu die Reise- und Freizeitmobile Marco Polo und Marco Polo Horizon weiter zugelegt. Zu den elf bislang angebotenen Systemen kommen noch der aktive Brems- und der Fernlichtassistent dazu.