Auto

Volvo V60 jetzt auch mit moderatem Benziner

Archivartikel

Bislang gab es den Kombi V60 von Volvo nur mit Diesel-Motoren oder dem sehr sportlichen Benziner T6 und 228 kW/310 PS. Jetzt bieten die Schweden das Modell auch mit dem etwas zahmeren Ottomotor T5 und 184 kW/250 PS an. Der Vierzylinder, dessen Produktion Ende August 2018 anläuft, ist stets mit einem Achtgang-Automatikgetriebe und Frontantrieb gekoppelt.

Binnen 6,7 Sekunden beschleunigt der Volvo V60 damit von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 230 km/h. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch liegt je nach Reifenklasse bei 6,8 bis 6,9 Litern je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 157 bis 160 g/km entspricht, betont der Hersteller. Wie alle Volvo-Motorisierungen erfüllt auch der T5 im Mittelklasse-Kombi bereits die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Die Preise für den V60 T5 starten in Verbindung mit der Ausstattungslinie Momentum bei 45.500 Euro.