Auto

VW-Finanzdienstleistungen legen kräftig zu

Archivartikel

Die Volkswagen Finanzdienstleistungen haben einen guten Start ins Jahr 2018 hingelegt. Sowohl der Vertragsbestand als auch die Neuverträge in allen Produktbereichen konnten im ersten Quartal deutlich gesteigert werden. Die wichtigsten Impulse kamen von der Märkten in China, Japan und Italien.

"Insgesamt stiegen die Neuverträge im Vergleich zum Vorjahresquartal um fast neun Prozent auf

...

Sie sehen 61% der insgesamt 647 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00