Auto

VW T-Cross: Das Quartett ist komplett

Archivartikel

Aller guten Dinge sind doch vier: Nach Touareg, Tiguan und T-Roc startet jetzt der Kleinste im SUV-Team von VW durch. Der T-Cross basiert auf dem Polo und punktet beim ersten Kennenlernen mit einem sehr gelungenen Gesamtpaket - von der Optik über das Platzangebot bis zu Antrieb und Fahrwerk. Bei 17.975 Euro geht's los.

Der T-Cross ist mit 4,11 Meter Länge und einer Höhe von 1,56 Meter

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4477 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00