Auto

VW T-Cross kostet ab 17.975 Euro

Bei 17.975 Euro geht's los: Für diese Summe können Interessenten jetzt die Basisversion des neuen kleinen VW-SUV T-Cross bestellen. Er rollt im kommenden April mit einem ordentlichen Platzangebot, hoher Flexibilität und gewinnendem Äußeren an den Start. Serienmäßig installiert sind beim T-Cross unter anderem der Spurhalteassistent Lane Assist, der Berganfahrassistent, der Spurwechselassistent Blind Spot Detection und das Umfeldbeobachtungs-System Front Assist samt Fußgängererkennung und City-Notbremsfunktion.

Zum Bestellstart stehen laut VW erst einmal nur zwei Benziner zur Wahl. Die 1.0 TSI Dreizylinder-Benziner mit Partikelfilter bringen es auf 70 kW/95 PS und 85 kW/115 PS und erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp.