Auto

VW weist neue Vorwürfe zurück

Archivartikel

Der VW-Abgasskandal um manipulierte Schadstoff-Software bei Dieselmotoren könnte sich ausweiten, wenn es nach der amerikanischen Umweltbehörde EPA geht. Denn nachdem sich die ganze Affäre, die für den Wolfsburger Konzern einen Schaden in noch unbekannter Milliardenhöhe bedeutet, bisher ausschließlich um 1,6- und 2,0-Liter-Triebwerke drehte, prangert die Behörde jetzt weitere Motoren an: Auch

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1371 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00