Auto

Wenn die Angst mitfährt

Archivartikel

Statistiken zufolge sollen rund 15 Prozent der Bundesbürger im Lauf ihres Lebens mindestens einmal von einer Angststörung heimgesucht werden. Auch am Steuer - und das kann prekäre Folgen haben. Doch solche Panikattacken sind gut therapierbar, beruhigen Experten.

"Häufig sind es Staus, dichter Verkehr auf der Straße, Fahrten auf der Autobahn, über Brücken und durch Tunnels sowie Touren

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1996 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00