Auto

WI-Box kann mehr als jede Konsole

Archivartikel

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Und wenn die schönsten Wochen des Jahres anstehen, ist Flexibilität auf Reisen kein Nachteil. Das bietet die Wi-Box für die Anhängerkupplung. Nicht zu verwechseln mit der ähnlich klingenden Spiele-Konsole, auch wenn der Fahrradträger ebenfalls Spaß macht. Denn: Das Modell kann entweder zwei Fahrräder oder die mitgelieferte Transportbox aufnehmen, die bis zu 30 Kilogramm zusätzliches Gepäck schultert.

Die flexiblen Rahmenhalter erlauben sogar den Transport von Oversize-Fahrradrahmen. Unterschiedliche Reifengrößen sind beim Radträger dank verschiebbarer Fixierung auch kein Problem. Und wenn statt der Drahtesel mehr Stauraum gebraucht wird, kommt ganz einfach die abschließbare Transportbox zum Einsatz. Wie das Unternehmen Rameder mitteilt, nutzt der Träger den Windschatten des Fahrzeugs und soll so für einen geringeren Kraftstoffmehrverbrauch und weniger Geräusche während der Fahrt sorgen. Außerdem erleichtert die niedrige Anbringungshöhe auf der Anhängerkupplung das Beladen des Trägers. Kostenpunkt: 299 Euro.