Auto

Wohnmobilisten wünschen sich mehr Sicherheit

Archivartikel

Wer mit dem Wohnmobil unterwegs ist legt Wert auf Komfort und ansprechendes Design. Vor allem aber auf Sicherheit. Doch die kommt manchmal zu kurz.

Die Hälfte der Befragten einer Umfrage im Auftrag von Niesmann+Bischoff gibt an, Sicherheit sei der wichtigste Faktor bei einem Reisemobil. 16 Prozent der Wohnmobilfahrer und Wohnmobilinteressierten geben beispielsweise an, "auf keinen Fall" mit einem Wohnmobil zu verreisen, in dem keine Airbags eingebaut sind. 29 Prozent würden das "wahrscheinlich nicht" tun. Dabei wissen viele Befragte nicht, dass Airbags in dieser Fahrzeugform kein Muss sind. Um doch entsprechende Mindeststandards zu erreichen, würden 37 Prozent zusätzlich Geld investieren, um beispielsweise Airbags nachzurüsten.

Für ein Drittel ist der Komfort besonders wichtig. Technik-Aspekte sowie Stauraum spielen für jeweils sieben Prozent bei der Wahl eines Reisemobils die Hauptrolle.