Auto

Wohnst Du noch oder fährst Du schon?

Wer meint, dass sich bei Ikea alles ums Möbelstück für Selbermacher dreht, liegt falsch. Eine Studie des schwedischen Unternehmens befasst sich mit der Mobilität von heute. Und kommt zu einem interessanten Ergebnis.

Eine der Kernaussagen des "Life at Home Reports" der Schweden, bei dem mehr als 22.000 Menschen in 22 Ländern befragt wurden: Zuhause muss nicht dort sein, wo wir leben, es kann über die eigenen vier Wände hinausgehen. Für vier von zehn Befragten ist der beliebteste Rückzugsort der Deutschen - außer den eigenen vier Wänden - das Auto. Um einen Moment für sich alleine zu sein, ziehen sich 39 Prozent der Befragten aus Deutschland dorthin zurück.

39 Prozent der Deutschen und 49 Prozent aller Befragten möchten in Zukunft genauso viel Zeit außerhalb der eigenen vier Wände verbringen wie drinnen. Der Trend heißt laut Ikea: Raus aus den eigenen vier Wänden. Bleibt abzuwarten, wann die Schweden als Trendsetter das erste Ikea-Auto präsentieren - natürlich für Bastler und mit Bauanleitung.