Auto

Hyundai SUV-Drive Der koreanische Hersteller schickt den gelifteten Tucson, die vierte Generation des Santa Fe und die Alternativ-Antriebler Nexo und Kona Elektro auf den Markt

Ziel: Vorreiterrolle bei alternativen Antrieben

Archivartikel

Mitten im gegenwärtigen SUV-Boom ist es wichtig, konkurrenzfähige Crossover-Fahrzeuge in allen Massen-Segmenten im Portefeuille zu haben. Für Hyundai, den koranischen Hersteller, trifft das seit der vergangenen IAA zu, als zum großen Santa Fe im D-Segment und dem Bestseller Tucson im C-Segment noch der kleine Kona hinzu kam. „Hyundai ist eine SUV-Marke“, stellt auch Bernhard Voß, Pressechef

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6084 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00