BA-Freizeit

Aus der DDR geschmuggelt

Archivartikel

Wie roch die DDR? Für Matthias Röth nach Bohnerwachs und Seife. Und im Freien nach Kohle und Chemie. Wenn er sich dazu das winterlich verschneite Erzgebirge vorstellt, Rauchsäulen über den Schornsteinen, hell erleuchtete Lichterbogen in den Fenstern, dann fühlt er sich in das Jahr 1988 zurückversetzt. Zehn oder elf Jahre war er damals alt und reiste zum ersten Mal in den damaligen deutschen

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6308 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel