BA-Freizeit

Bergsträßer Bühnen in dieser Woche: Von der Theater-Eigenproduktion bis zum Casting-Show-Konzert

Theater Mobile Zwingenberg

„Giacomo Casanova – Was für ein Leben!“ So heißt die neue Eigenproduktion des Mobile-Ensembles, in der laut Ankündigung mit viel Lust am Absurden, am Romantischen und am Theater ein Kaleidoskop eines übervollen Lebens entwickelt wird. Premiere ist am Freitag (13.), 20 Uhr. Weitere Vorstellungen folgen am 20., 21. und 27. September ab 20 Uhr sowie am 15. und 22. September ab 18 Uhr (Kartenvorverkauf: Telefon 06251/770 7660).

Parktheater Bensheim

Seit mittlerweile 20 Jahren besteht das Calmus-Ensemble, das aus Ex-Mitgliedern des Thomanerchors besteht. Bei ihrem Konzert am Samstag (14.), 20 Uhr, singt die A-cappella-Formation Lieder aus den vergangenen 100 Jahren aus zehn Ländern, u. a. von Cohen, Kreisler, Sting, Gebirtig, Ruiz und Escobar (Kartenvorverkauf: Telefon 06251/39716).

PiPaPo-Kellertheater Bensheim

„Remember Cat Stevens“ lautet das Motto am Samstag (14.) ab 20 Uhr. Zu hören sind bei dem Konzert laut Ankündigung neben den bis heute bekannten Hits auch Titel aus der Früh- und der Spätphase des Künstlers, dessen Leben in dem Programm ebenfalls thematisiert wird (Kartenvorverkauf: Telefon 06251/610 540).

Varieté Pegasus Bensheim

Pegasus-Chefin Heike Grammbitter war Teilnehmerin bei der TV-Show „The Voice Senior“ und bringt jetzt einige der damaligen Kandidaten zu einem gemeinsamen Konzert zusammen. Beginn ist am Samstag (14.) um 20.30 Uhr (Karten-Info: Telefon 06251/1008-16).

Theater Sapperlot Lorsch

Zwischen Swing und Chanson bewegt sich die deutsch-französische Band Moi et les autres. Ihr Konzert am Freitag (13.) beginnt um 20 Uhr. Musik-Comedy steht am Samstag (14.), 20.30 Uhr, auf dem Programm. Es gastiert das Duo Kaiser & Plain mit seinem Programm „Besetzungscouch“ (Kartenvorverkauf: Telefon 06251/970 538). hol/BILD: neu/borggreve/veranstalter

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel