BA-Freizeit

MARILYN MONROE in Speyer

Archivartikel

Ein perlweißer Satinpumps erzählt von Mut und Selbstvertrauen, das Poster eines halbnackten Mädchens im Armeespind von Ausbeutung und der Tisch aus einer Nachtbar ist ein politisches Statement gegen die Rassentrennung: Die Sonderausstellung „Marilyn Monroe. Die Unbekannte“ im Historischen Museum der Pfalz in Speyer zeichnet mit mehr als 400 Stücken aus dem Privatnachlass der Schauspielerin,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3519 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel