BA-Freizeit

26. Mai Veranstaltungen am Sonntag auch in der Region

Ein Tag für die Literatur

Archivartikel

Bergstraße.Initiiert vom Radiosender hr2 Kultur, ist der kommende Sonntag (26.) hessenweit zum „Tag für die Literatur“ ernannt worden. In der Remise beim Alten Amtsgericht Zwingenberg stellt aus diesem Anlass Barbara Zeizinger ihren neuen Roman „Er nannte mich Klárinka“ vor. Beginn ist um 18 Uhr. Im Haus der Kirche in Heppenheim geht es ab 15 Uhr in einem Bild- und Wort-Vortrag um die Schriftstellerin und Publizistin Margarete Buber-Neumann, die einstige Schwiegertochter von Paula und Martin Buber. Und im Basilika-Fragment auf dem Klostergelände in Lorsch trägt Elmar Ullrich ab 17 Uhr seine Geschichte „Der große Klosterbrand“ vor. Der Eintritt ist jeweils frei. hol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel