BA-Freizeit

Festival feiert PREMIERE

Archivartikel

In Heppenheim feiert das Maiberg-Open-Air-Festival aus dem Hause Showmaker in dieser Woche Premiere: Von Donnerstag bis Sonntag, 5. bis 8. Juli, steigt es erstmals auf dem Gelände der Freilichtbühne. Die Besucher erwarten vier Tage fabelhaftes Kinderprogramm, Feuerartistik, Shows und jede Menge Live-Musik. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Wie bei den Festivals Stadtparkustik in Zwingenberg, Birkengarten in Lorsch oder Vogel der Nacht in Bensheim legt der Veranstalter auch in Heppenheim besonderen Wert darauf, die großen, vor allem aber auch die kleinen Besucher zu begeistern. So startet jeder Festivaltag mit besonderen Aktionen zum Mitmachen auf und neben der Bühne, darunter Kinderkonzerte, Clownsauftritte und andere Shows.

Für alle Freunde guter Live-Musik gibt es Auftritte vom Singer-Songwriter bis zu facettenreichen Musikcombos. Fast jedes Genre findet dabei seinen Platz. Und wer es schafft, beim Maiberg-Open-Air dem Rhythmus zu widerstehen, der macht es sich einfach auf den Stufen der Freilichtbühne bequem und genießt von dort aus das vielfältige Programm.

Zauberhaft illuminiert

In den Abendstunden wird das Festivalgelände durch Illumination, Feuertöpfe und Lampions in wunderbares Licht getaucht. Das bunte Farbenspiel sorgt für ein romantisches Flair. Daneben ist auch für Verpflegung gesorgt. Es gibt hessische „Tabbas“ sowie weitere verlockende Angebote.

Picknickdecken können mitgebracht oder vor Ort kostenfrei gegen Pfand ausgeliehen werden. Mit dem einmaligen Kauf des Festival-Bechers und dem damit verbundenen Kulturbeitrag von vier Euro wird das Programm unterstützt. Weitere Informationen gibt es im Internet. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel