BA-Freizeit

"Lebenskunst"

Henning Beck erklärt das Gehirn

Archivartikel

Bensheim.In der Reihe "Lebenskunst" ist heute (Mittwoch) der promovierte Neurowissenschaftler und Autor Henning Beck im Bensheimer Bürgerhaus zu Gast. Ab 20 Uhr spricht er über das Thema "Hirnrissig - Die größten Neuromythen und wie unser Gehirn wirklich tickt".

Dabei geht es unter anderem um die Themen "männliches und weibliches Gehirn", "Hirnjogging", "Brainfood" und "Kreative Hirnhälften". Denn kein Organ ist derart unverstanden wie unser Gehirn, so Beck. Der gebürtige Bensheimer wurde 2012 Deutscher Meister im Science Slam. zg/Bild: oh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel