BA-Freizeit

Kunst und GENUSS

Archivartikel

Wandern, Kunst, Kultur, Genuss: Seit 2011 öffnen die Institutionen auf der Tromm jedes Jahr am ersten Sonntag im August ihre Pforten und laden zum Spazieren, Verweilen, Mitmachen, Kaufen und Genießen ein. Für jeden ist etwas dabei: Bücher, Kunsthandwerk, kreative Mitmachprogramme, Theater und Musik im Rahmen des Festivals Trommer Sommer und Kulinarisches.

Flohmarkt für den guten Zweck

Das Programm startet am Sonntag, 4. August, um 11 Uhr. Dann öffnet die Buchhandlung des Odenwald-Instituts ihre Pforten und lädt zum Stöbern und zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein. Neben Büchern zu Schnäppchenpreisen, Karten, CDs und Schönem für Körper, Geist und Seele gibt es handgefertigte Taschen und einen Flohmarkt, dessen Erlös an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei geht.

Ebenfalls ab 11 Uhr findet zum Abschluss des Trommer Sommers im Hoftheater ein Kulturforum statt, eine Diskussionsrunde mit dem Thema „Potenziale der Provinz“. Dazu hat Theaterleiter Jürgen Flügge die Landräte Christian Engelhardt (Bergstraße) und Frank Matiaske (Odenwald), Theatermacher Danilo Fioriti sowie Professor Wolfgang Schneider von der Universität Hildesheim und weitere an Kunst und Kulturpolitik Interessierte eingeladen. Premiere feiert der 24. Trommer Sommer bereits am Donnerstag, 1. August (wir berichteten).

Bilder und Skulpturen

Im „Ku(h)nststall“ erwarten die Besucher am Sonntag Ausstellungen mit Schmuck, Bildern und Skulpturen, ein Rahmenprogramm sowie Theaterstücke für Groß und Klein. Den Abschluss bildet ein Konzert mit Weltmusik vom Trio Kick La Luna (siehe Infokasten).

Von 11 bis 18 Uhr lockt der „Kunst.Hand.Werk.Markt“ ins Grüne. Eine Opalschleiferei bietet handgefertigten Schmuck an und zeigt, wie diese wertvollen Steine geschliffen werden. Zahlreiche Künstler bieten an verschiedenen Ständen Objekte aus Glas, Keramik, Papier, Textil oder Holz an. Außerdem gibt es handgefertigte Messer, Recyclingmöbel und Objekte aus Ölfässern.

Blumen aus Filz

Kinder können im Garten Edelsteine schürfen oder Seifen und Filzblumen herstellen. Für den kleinen Hunger werden unterschiedliche einheimische und mediterrane ökologische Spezialitäten angeboten, darunter Honig, Olivenöl und vieles mehr. Eine Übersicht aller Veranstalter, das Programm und Karten für den Trommer Sommer gibt es online. zg

Info: www.tromm-online.de www.trommer-sommer.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel