BA-Freizeit

Tierschutz Der kleine Hundewelpe, der ausgesetzt worden war, musste eingeschläfert werden

Nanuq hat es nicht geschafft

Archivartikel

Weinheim.Nanuq, der Welpe, der vor über einer Woche vor dem Weinheimer Tierheim angebunden und dort von den Mitarbeitern gefunden wurde (wir haben berichtet), ist tot. Nach Aussage von Jutta Schweidler, Leiterin des Tierheims, musste der kleine Hund eingeschläfert werden.

"Er war schwer krank", sagt Schweidler traurig. Worunter das Tier genau litt, weiß niemand. "Uns ist sofort aufgefallen, dass

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel