BA-Freizeit

Neue Glocken für den Dom

Archivartikel

Worms.Der Wormser Dom erhält fünf neue Glocken. Auf dem Foto zu sehen ist die Größte davon, ein 2,8 Tonnen schwerer Klangkörper, der in der vergangenen Woche im Nordostturm verstaut wurde. Hubert Koßmann (links) und Jochem Peter von der Gießerei Rincker leisteten Maßarbeit, als sie die Glocke durchs Fenster hievten. Ein Steinmetz hatte die Öffnung verbreitert und 15 Zentimeter Spielraum zwischen Glocke und Wand geschaffen. BILD: Zinke

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel