BA-Freizeit

Rarität lagert im Tresor

Archivartikel

Sie war verschüttet wie das Gedenken an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs in Bürstadt: Eine Ehrentafel, die 185 Porträts zeigt von Menschen, die zwischen 1914 und 1918 ihr Leben auf dem Schlachtfeld verloren haben. Bis vor Kurzem wusste selbst die Bürstädter Bürgermeisterin Bärbel Schader nicht, welcher Schatz da im Tresor des Rathauses ruht. Standesamtsleiter Peter Jakob machte sie darauf

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2609 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel