BA-Freizeit

Regionalgeschichte Grabungen fördern neue Erkenntnisse zum jüdischen Leben in Speyer zutage

Spurensuche im Boden der Stadt

Archivartikel

Wer in der Innenstadt von Speyer in die Tiefe geht, darf sich nicht wundern, wenn Landesarchäologie und Landesdenkmalpflege die Bodenarbeiten beobachten und Grabungen anordnen. Von der aktuellen Ausgrabung an der südlichen Grenzmauer des Judenhofs machte sich jetzt der rheinland-pfälzische Kulturminister Konrad Wolf ein eigenes Bild.

Die Erkenntnisse über das jüdische Leben im

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2143 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel