BA-Freizeit

Publikation: Die elfjährige Vanessa Oelmann bringt in einem Bensheimer Verlag "Elena zwischen zwei Welten" heraus

Vanessas Buch soll Mut machen

Archivartikel

Bergstrasse. Jedes achte Kind leidet unter Mobbing durch Mitschüler und fühlt sich ausgegrenzt - wie Elena, eine zwölfjährige Gymnasiastin und die Titelheldin des ersten Buches von Vanessa Oelmann. "Elena zwischen zwei Welten" ist eine fantasievolle, witzige und einfühlsame Geschichte für alle Kinder, die von Freundschaft und gemeinsamen Abenteuern träumen. Am Montag (8. März) wird Vanessa

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3609 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel