Bananeweb

Einwurf Um die Bevölkerung vor einer Ansteckung mit Covid-19 zu schützen, werden schnell viele Maßnahmen ergriffen / In Sachen Umwelt sieht das oft anders aus

Auch zum Schutz von Klima und Umwelt muss schnell gehandelt werden

Während der Corona-Krise verlässt sich die Politik in ihren Entscheidungen größtenteils auf die Erfahrungen und Ratschläge von Experten. Die deutsche Bevölkerung wiederum verlässt sich, jedenfalls größtenteils, auf die Weisungen der Politik, indem sie Masken trägt, Abstand wahrt und sich regelmäßig die Hände wäscht.

Ein Großteil der Bevölkerung ist mit diesen Maßnahmen, die unser privates Leben in vielen Bereichen einschränken, zufrieden. Einige finden, dass diese sogar noch verstärkt werden sollten.

Während sowohl die Politik als auch die Bevölkerung während der Corona-Krise eine große Bereitschaft für nötige Einschränkungen zeigt, sieht dies bei anderen Themen oft ganz anders. Ein Beispiel dafür ist die Klimakrise: Sie ist aktuell zwar in den Hintergrund gerückt, aber leider nicht verschwunden. Vorhersagen und Untersuchungen von Experten werden zwar auch hier beachtet, aber Gegenmaßnahmen viel inkonsequenter umgesetzt werden.

Während die Politik bei diesem ebenfalls akuten Problem nur langsam neue Regelungen und Gesetze zum Klimaschutz beschließt, ist auch nur ein kleiner Teil der Bevölkerung bereit, Einschränkungen zum Schutz unseres Planeten in Kauf zu nehmen. Ob Fliegen, Kreuzfahrten oder lange Touren mit dem Auto – während der Corona-Krise haben die meisten darauf verzichtet. Vor Corona haben dies nur die wenigsten Menschen getan, um das Klima zu schützen.

Darum frage ich mich: Warum ist die Bereitschaft der Menschen, Einschränkungen in Kauf zu nehmen, beim Klimaschutz nicht so groß? Vielleicht ist das so, weil das Coronavirus aktuell sehr nahe und bedrohlich für jeden Einzelnen erscheint. Dass unsere Erde jedoch ein dringendes Umdenken und Reagieren von uns allen benötigt, darf jetzt nicht vergessen werden – wir müssen auch hier für Veränderungen bereit sein. Corona zeigt uns doch, dass es geht! Mia Eck

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel