Bananeweb

Jugoslawien Eine Wirtschaftskrise läutete vor 30 Jahren den Krieg und Zerfall des Balkanstaates ein – die Folgen sind bis heute spürbar

Der geplatzte Traum vom Vielvölkerstaat

Archivartikel

Sechs Republiken, zwei autonome Provinzen, ein Staat. Bis in die 1980er Jahre hinein sah es so aus, als könne Jugoslawien seinen Status als Vielvölkerstaat aufrechterhalten. Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion lebten Tür an Tür miteinander als Freunde und Zugehörige eines Verbundes. Doch nach dem Tod des Präsidenten Josip Broz Tito fand sich keine stabile Regierung. 1989 sah sich

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel