Bananeweb

BAnane streitet Im Bundestag wird über die sogenannte Widerspruchslösung zur Organspende diskutiert – in der Jugendredaktion auch

Entscheidung über Leben und Tod

Bislang gilt in Bezug auf die Organspende in Deutschland die sogenannte Zustimmungslösung. Diese besagt, dass einem deutschen Bürger nach dessen Tod nur Organe entnommen werden dürfen, wenn dieser dem Eingriff zu Lebzeiten per Organspendeausweis zugestimmt hat.

Im Bundestag wird nun diskutiert, ob sich Deutschland den bereits 17 EU-Staaten anschließen soll, in denen dieses Thema mit der sogenannten Widerspruchslösung gehandhabt wird. Diese besagt, dass jeder Mensch nach seinem Tod automatisch zum Organspender wird, außer, er widerspricht dem zu Lebzeiten.

Die BAnane-Jugendredaktion diskutiert, ob diese Widerspruchslösung auch in Deutschland eingeführt werden sollte. Eva-Lotte Wenderoth

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel